Printer-friendly versionEinem Freund senden

Vodnjan

Vodnjan

Die Stadt Vodnjan war zu Römerzeiten das administrative Zentrum Istriens und ist heute noch ein interessantes Kultur- und Urlaubsziel.

Immobilien  in Vodnjan

Übernachtungsmöglichkeiten in Vodnjan

Yachten in Vodnjan

Veranstaltungen in Vodnjan

Wettervorhersage für Vodnjan


Vodnjan befindet sich nur 6 km von dem Nationalpark der Brijunischen Inseln und kann in 10 Autominuten von Pula, der Hauptstadt Istriens, erreicht werden. Dank seiner leichten Höhenlage bietet Vodnjan und die Landstrasse nach Fažana einen wunderschönen Blick auf das Meer.

Vodnjan war die bedeutendste Stadt der Römer in Istrien. Gemessen an der Fläche hat Vodnjan die grösste Altstadt Istriens. Hier stößt man auf Schritt und Tritt auf Bauten und ehemalige Paläste im Gotischen, Renaissance- und Barockstil. Am sehenswertesten ist der Gotische Palast der Familie Bettica, ein im Jahr 1300 errichtetes Kastell, in dem sich heute das Museum von Vodnjan befindet. Attraktiv ist aber auch die Pfarrkirche des Heiligen Blasius, deren Glockenturm mit 63 Metern der höchste in Istrien ist. Hier befindet sich die grösste Reliquiensammlung Kroatiens einschliesslich vieler mumifizierter Körper von Heiligen.

Vodnjan ist als eines der wichtigsten Zentren Istriens für die Gewinnung von istrischem Olivenöl bekannt. Zudem begrüsst Vodnjan alle Reisenden auf ihrem Weg zu den Urlaubsorten Südistriens da es auf dem Weg zu Destinationen wie Fažana, den Brijuni Nationalpark, Pula, Medulin, Premantura und Ližnjan liegt. Aber auch die zur Stadt Vodnjan gehörenden Gemeinden selber sind sehenswert. Nur 3 km entfernt befindet sich eine der am stärksten von Istrien's italienischer Epoche geprägten Gemeinden, Galižana. Hier wird nach wie vor mehr Italienisch als Kroatisch gesprochen. Direkt am Meer gelegen sind Barbariga und Peroj vor allem im Sommer beliebte Badeorte. Dazwischen liegen viele Olivenhaine und Weinanbauflächen.